Sonntag, 27. Dezember 2009

Fantasiefiguren mal anders

Guten Abend meine Lieben Küken,
da Sonntage, wie auch dieser, immer unsäglich lang sind folgt mal wieder ein Beitrag aus unserer beliebten Kategorie "Fantasiefiguren mal ganz anders"

Samstag, 26. Dezember 2009

Stellska hat gelesen...


"Der Sohn"
von Walter Hasenclever


Der Expressionistische Umgang, eines damals 24-jährigen Schriftstellers, mit dem Problem, das ein Kind (in diesen Fall der Sohn) bekommt, wenn sein Vater die Werte und Moralitäten (keene Ahnung ob es diesen Begriff überhaupt gibt) des wilhelminischen Deutschlands tief eingeatmet hat.
Ich habe mir dieses kleine Reclam Büchlein, das in Dramenform daherkommt, sehr gern durchgelesen & kann es nur weiterempfehlen, wenn jemand Lust auf eine schnell zu verspeisende aber dennoch irgendwie trächtige Kost hat. Es wär neben der Toilette ein guter und gehobener Konkurrent zur "In Touch" und würde zu einer nachdenklich-düsteren Stimmung im Badezimmer beitragen... oder es könnte für kurze Zeit als ein treuer Begleiter während der Fahrten mit der S-Bahn dienen, da es sehr kompakt und klein daherkommt. Also Kinderle... dis wars von mir zu diesem Stück.

Da Weihnachten jetzt vorbei ist, müsstet ihr euch das gute Ding wieder selbst erwerben, was jedoch bei der Reclamausgabe, die 4 Eurose kostet, kein tiefer Griff in die Tasche wär.

Achtung: Bevor ihr loskeult und es euch kaufen wollt (und das wollt ihr, da ihr großes Vertrauen in
mein Literaturgeschmack habt) muss ich euch warnen, dass ich mehrere Anläufe unternommen habe es im Laden zu erwerben, wo sie es doch nie hatten, und zum Schluss ich auf die Dienste eines uns allen bekannten, neulich bei mir etwas in den Verruf geratenen, Versandhauses zurückgreifen musste.

Dienstag, 22. Dezember 2009

Radiohead Video Contest



Ich muss heute  arbeiten... und dit obwohl ich so unmotiviert bin!
Aber sowas von.







Eigentlich wollte ich euch ja ein Video zeigen, das bei einem Music Video Contest zum Thema Radiohead (!!!) entstanden is.... ich fand dit Video einfach voll krass...



Wir riechen uns.

Sonntag, 20. Dezember 2009

So sinnlich ist das Antonmoment


Und hier wie versprochen die sinnlichen Bilder des Anton K's.



Anton ganz lassiv

Filme mag doch jeder gerne.

Eine Liste von Filmen die wir noch gucken müssen! Jawohl! Ausgeknockt sind übrigens die die den Film scho gesehen haben.


Verbrennung 10-ten Grades durch Hefeklößewasserdampf;Skandal bei den Kruegers

Interview mit L. S. über ihre verbrannten Finger

Was geschah:
Am 20.12.2009, kurz vor Weihnachten,ereignete sich bei den Krügers,Nüldnerstraße 21 (Adresse
und Namen wurden von der Redaktion verändert) ein dramatischer Küchenunfall. Lindah Shebelle,eine lange und enge Freundin der Kruügers,verbrannte sich bei der Zubereitung von Hefeklößen ihre Finger stark. Unter Qualen und kurz nach diesem Ereignis wurde dieses Interview mit dem Opfer aufgezeic
hnet. Lesen sie die Leiden und Ängste der L. Shebelle selbst und werden sie Teil einer Vorweihnachtshorrorgeschichte:

Frage
1: Wie geht es dir gerade Lindah?
L
indah: Ich werde gleich wahnsinnig vor Schmerzen!Ich verliere den Verstand!

Frage 2: Willst du eine Schmerztablette haben?

Lindah
: Ja, ich bin ein Weenie!


Lindah Schiebel leidet
stark

Frage 3: Hast du Angst?

Lindah
: Ja, ich fürchte ich verliere meine Finger. Wenn ich aufhöre zu schütteln, kommt der Schmerz wieder in
meine armen kalten Glieder zurück.




Frage 4: Brauchst du eine ganze?

Lindah: Ja verdammt! Es ist todernst!! Ich kann meine Finger nicht mehr knicken. Ich kann mir nichts köstlicheres als diese Schmerztablette vorstellen.


Lindah nimmt ihren Pillencocktail ein.



Lindah: Es war gar nicht so schlimm, ich brauche noch mehr Wasser für die Reste.

Vielen lieben Dank an unser Opfer für seine Geduld. Wir hoffen, dass sich die Besagte schnell
erholen kann und es rechtzeitig verarbeitet.Mach weiter so du tapferes Mädchen!Wir sollten uns alle so kurz vor Weihnachten ein Beispiel an dieser starken Frau nehmen.

Lindah...wir lieben dich!!

Die Moral von der Geschicht:
Die Reste sind das Beste!




Diese Hände werden nie mehr die gleichen sein!

Freitag, 18. Dezember 2009

Hier is was aus der Berliner


Neuerdings bin ich ja kultivierte Abonnentin
der Berliner Zeitung
...und ich muss euch sagen hier geht es eindeutig wissenschaftlicher zu als in diesen zwielichtigen,
schon genannten Schundblättern.
Oh jaa, ich bin jetzt eine Frau von Welt...zumindest
für drei Monate.

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Ausm Fenster jeguckt..

Heut habe ich ausm Fenster geguckt... wat ick nur getan habe weil dis draußen geschneit hat... und als ich meinen Kopp nach rechts drehte, habsch Sassel gesehen... sie hat einfach auch aus einem Fenster gleich neben an jeguckt.
Dann haben wa beede versucht Schneeflocken mit dem Mund zu fangen... aba jeschafft hat dis nur Sassel...






Na eigentlich wollte ich nur kundtun, dass dis jeschneit hat.... wunderschön jeschneit..Überall zuckersüßer Schnee...

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Die Bild-Zeitung ist böse.

Liebe Freunde.

 Bitte bitte kauft nicht die Bild. Oder die BZ. Oder den Berliner Kurier. Versucht es doch mit objektiver Berichterstattung und nicht mit so etwas:




 
 Oder so etwas:




















Oh Junge ich frage ja nur freundlich. Nebenbei: Auf Bildblog.de kann man sich immer wieder interessante Themen zu der Bildzeitung und ihren freundlichen Schwestern durchlesen.

Euer Mister Johnson.

Dienstag, 15. Dezember 2009

Mister Johnson

Hey Freunde des Multimediaparadieses Internet.

Großartige Reizüberflutung durch unsere Schriften sind versichert.
Ich bin der zweite im Bund und will mich möchstbäldig daransetzen all die kleinen Viecher zu zeichnen die hier regelmäßig verkehren.
Bis dahin genießt die "Was wäre wenn" Marvel Ausgabe"Was wenn Thor funky geworden wäre."



(Nich von mir Jungs und Mädels)

Euer Mr. Johnson

Die Käferle Pizza.

Ick hab mich heut den ganzen Tag mit blauen Gummitierchen zugestopft.
Und dachte mir... gönn dir mal was... also hab ich mir eine Käfer Pizza jekauft (ick war zu faul zum kochen)



Käfer soll ja ultra Feinkost sein... total köstlich... und so...
Ich hab mir natürlich eine mit Cranberries jeholt... man muss sich ja was trauen.

Die Zutaten:




Fertisch sah sie dann so aus:




Nich so geil fand ich...
Also geschmeckt hat sie ehrlich gesagt nach nichts... total boring...
Ich würde ihr von einer Skala von 1 (ekelig) - 10 (mega hammer lecker) eine 3 geben.
Ich hab nich mal die Hälfte gegessen... nay nay...

Gregol allerdings fand die Pizza super köstlich und würde ihr eine 7,5 geben... @___@
Tja da scheiden sich die Geisterle.


So jetz muss ich noch Design machen.... :/
Und hab natürlisch keene Lust.
N schicken Abend wünsch ich.

Dis Affenmonster




Kann es mir nich erklären.

Ich hab jetze eine andere Möglichkeit gewählt Kommentare zu posten.
Ick weeß nich woran das liegt... hab alles durchgeguckt... und sogar die Blogger Hilfe dazu gezogen... demnach is alles tutti eingestellt.
Naja immerhin können wir jetz erstma kommentieren och wenn dis jetz echt kein Träumchen is...
Ich setz mich da aber noch mal ran.

Das Affenmonster

Montag, 14. Dezember 2009

Jetz sind wa da!

Wat sind denn eigentlich die kipfel kapfel Küken?
Wat wollen die denn der Welt da draußen sagen?
Muss man sich fürchten?

Unser Motto is : Aus ein mach zwei und aus zwei mach noch mehr.
Richtig, wir sind wir... also verschiedene Leutzen die zusammen einen Blog haben.
Ein richtige feine together Sache also.

Hier werden jemeinsame Projekte hochgestellt, dazu gehören : Comics, Skizzen, Fotos, Kram, Kram und noch mehr Kram.
Dit wird lustisch.
Glaubt es mir.

Ick bin übrigens das Affenmonster.

Weitere Leutzen werden in Kürze vorgestellt.
Dann jeht es hier zu Sache. Jawohl.

Also bis denne

Das Affenmonster.