Montag, 11. Januar 2010

Religion

Oha, mein Flughafenprotest ist ja sogar bis hierhin vorgedrungen. Als kleine Ablenkung und Ausgleich dafür, dass ihr mich oben ohne sehen musstet Präsentiere ich deswegen hier eine kleine Bildersammlung zum Thema Religion und wie sie wirklich funktioniert.

Kurze Strips


Ich will nicht darüber Urteilen ob es einen Gott gibt oder nicht (hinweis: nicht) aber dass hier ist doch sehr viel sympathischer als das meiste, was man sonst so hört.
Andererseits, wenn wir in einer Welt, ganz ohne Religion leben würden, wer weiß ob sie dann nicht so wäre, wie im folgenden Strip (hinweis: ebenfalls nicht)



Religion im wahren Leben Leben

Natürlich sind die beiden obigen Bilder kein Beispiel dafür, wie uns Religion in der Realität begegnet. Darum wenden wir uns nun dem Beispiel zweier kleiner Kirchen in Amerika, mit leicht unterschiedlichen Ansichten, zu.
Trotz solcher kleinen internen Zankerein sollte man aber nicht die anderen Religionen und ihre kleinen weh-wehchen vergessen, was dieser Engagierte junge Mann glücklicherweise nicht getan hat.


Jesus

Gottes Sohn darf in unserer kleinen betrachtung ebenfalls nicht fehlen, jedoch muss ich zuerst eines Klarstellen

War ja schließlich damals alles nicht grundlos und pille-palle, würde aber sicherlich einen guten Aufnäher ergeben. Gemein sollte man aber auch nicht zu Jesus sein, da er ja ebenfalls Gefühle hat.

Er sollte nur lernen, sich nicht immer in alles einzumischen, dann würden ihn die Leute schon etwas mehr mögen.

Andererseits kann seine Fürsorge und seine Handlungsbereitschaft von Zeit zu Teit sehr nützlich sein.

Raptor Jesus


Nein, das ist noch nicht Raptor-Jesus, hier sieht man nur ein abbild der damals üblichen Fortbewegung über Dinosaurier. Eine große Gruppe Menschen glaubt jedoch nicht nur, dass Jesus damals auf den Ur-Echsen geritten ist, sondern dass er selbst eine solche war. Damit ihr euch eure eigene Meinung bilden könnt veröffentliche ich im folgenden hochexklusives und authentisches Bildmaterial.



Weiteres Religiöses

So wie man das Thema Religion aber niemals gänzlich wird abdecken können, so konnte nicht alles in eines der vorherigen Themen eingeordnet werden. Deswegen folgen jetzt noch einige Bilder, die für sich selbst stehen. Zuerst die ultimative Antwort, sollten mal wieder Religiöse Streitigkeiten aufkommen.

Sicherlich auch ein guter Aufnäher, damit man trotz seines Standpunktes ein wenig bescheid weiß folgt nun die biblische Geschichte, in knappen Worten zusammengefasst.

So sehr man sich in dieser schönen Geschichte einfach nur verlieren möchte, so sehr sollte man aber nach wie vor nicht vergessen wie es im Leben wirklich läuft.
Das letzte Bild möchte ich einem, man könnte fast schon sagen Superhelden, widmen, der bis jetzt kaum Erwähnung gefunden und dieses Abschlussbild mehr als verdient hat.
Also dann meine Küken, ich hoffe ihr seid jetzt etwas aufgeklärter. Schlaft nachher gut und bis bald.

Kommentare:

Affenmonster hat gesagt…

Jesus als Echse? Glaubt das wirklich irgendwer?

stellska hat gesagt…

Jesus leidet wenn ihr euch Heroin spritzt!!!!

Mister Johnson hat gesagt…

Köstlich, köstlich.
Hier noch ein paar Leckerbissen, wir haben schließlich alle einen Narren an Jesus gefressen:

http://www.bloodylexicon.com/img/jesus.jpg

http://img.photobucket.com/albums/v51/becs1/jesusv.jpg?t=1263841891